LandschaftPlus - der Blog

ELASA 2017: Momentaufnahme

Avatar of Redakteur: Marco Giardino Redakteur: Marco Giardino - 31. October 2017 - Aktuelles, Studienalltag, International

von Svenja Schmitz

Ein ELASA-Moment

Ein fröhlich ausgelassener Haufen Landschies sitzt gespannt ums Lagerfeuer herum. Konzentriert rösten sie ihr Stockbrot, mit teilweise ausgefuchsten Halterungs-Strategien. Einer der Vorteile ihrer unterschätzten Kreativität.

Im Hintergrund geben die Food-Mamas alles: Ein Haufen Fleisch, noch mehr Gemüse, 30 hungrige Bäuche, aber nur ein Grill. Mit Grillkäse und -kohle jonglierend, vollbringen sie die Meisterleistung alle ELASA-Kinder satt zu kriegen, bevor sie sich selbst etwas zu essen erlauben.

Satt sitzen alle ums Feuer, nach dem Sprung in den See, eine kostbare Wärmequelle. Lisa unterhält mit ihrem gekonnten Gitarre-Spiel. Begeistert wird gelauscht und mitgesungen.

Die Orga-Mädels sind so froh, dass alles so schön ist, dass sie rücklings kichernd im nassen Gras landen und nach Sternschnuppen Ausschau halten. Und da sind so viele an diesem Abend. Weit abseits der Stadt leuchtet die Milchstraße über unseren Köpfen. Ein prachtvoller Anblick. So kostbar diese Natur. Da wird mir wieder klar, warum wir das hier machen und zufrieden schaue ich in die Runde. So viele liebenswürdige Köpfe, voll mit neuen Ideen. Gemeinsam machen wir die Welt ein kleines bisschen besser.

Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.

0 Kommentare